Besuchen Sie unseren Vortrag

INservFM Kongress 2018

Krankenhaustechnik: was muss sich ändern?
Technikmanagement in Zeiten von Fachkräftemangel, Digitalisierung, Kostendruck und Risikoreduzierung

Der Druck auf Krankenhäuser ist seit vielen Jahren existent und wird angesichts der gesundheitspolitischen und anderer Rahmenbedingungen voraussichtlich noch lange andauern. Die zentralen Faktoren lassen sich auch auf die Technische Abteilung herunterbrechen. Hinzu kommen noch eine Reihe weiterer Aspekte, die speziell die Weiterentwicklung des Technikbetriebs im Krankenhaus betreffen. Unser Vortrag wird explizit auf diese Faktoren eingehen:

  • Steigender Grad der Digitalisierung
  • Steigende Bedeutung des Risikomanagements
  • Entwicklung der Zahl von Fachkräften in den kommenden Jahren, nachvollziehbare Herleitung der Auswirkungen für die Krankenhaustechnik
  • Bedarf an Personalentwicklung

Welche Ansätze helfen, dem wachsenden Druck Stand zu halten? Was muss sich ändern? Oder genauer: Wie muss sich die Krankenhaustechnik entwickeln und modernes Technikmanagement gestalten? Reichen die herkömmlichen Methoden der Mitarbeiterführung aus? Wie muss erfolgreiches Change Management gestaltet werden? Unser Vortrag auf dem INservFM Kongress wird Antworten auf diese Fragen liefern. Wir würden uns freuen, Sie dazu am 28. Februar 2018 um 9:00 Uhr in Frankfurt in Main begrüßen zu dürfen.


Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier