Energieaudit

Als Unternehmen, das nicht KMU* nach Definition der EU ist, sind Krankenhäuser in der Regel verpflichtet, ein System zur Verbesserung der Energieeffizienz einzuführen. Damit müssen auch Krankenhäuser bis zum
5. Dezember 2015 ein Energieaudit nach DIN EN 16247 durchführen und dieses alle vier Jahre wiederholen.

CoSolvia berät Sie gern persönlich und kompetent, wie Sie der neuen Verpflichtung nach Energiedienstleistungsgesetz nachkommen können, ohne die in den meisten Krankenhäusern bereits unternommenen Vorbereitungen bei der Datenerfassung und Energiekostenoptimierung zu ignorieren und sie ein zweites Mal nachzubearbeiten. Wir übernehmen die notwendige technische Begleitung inklusive Dokumentenmanagement, um der gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Das spart Zeit und Geld und sichert Ihnen einen schnellen und effizienten Weg zur Erfüllung aller notwendigen Anforderungen.

Die ersten Schritte
Unsere Energieexperten führen vor Ort auf Basis vorhandener Energiedaten eine individuelle energetische Analyse durch.


Identifizieren Sie Einsparpotentiale
Wir unterstützen Sie professionell bei der systematischen Identifikation und Bewertung Ihrer Energieflüsse sowie der Entwicklung und Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie.

Die Testierung
Unsere Eignung wurde vom BAFA bestätigt. Mit der CoSolvia-Auditbegleitung sichern Sie sich das notwendige Testat durch einen akkreditierten Auditor. Unsere Begleitung macht es Ihnen und Ihren Mitarbeitern leicht, die notwendigen Daten für die Testierung zu erfassen.

Umsetzung von Maßnahmen
Abschließend erfolgt die Projektierung von Maßnahmen für mehr Energieeffizienz – angefangen von Investitionen in effizientere Geräte und Systeme bis hin zur Anwendung neuer Bewertungsmodelle.

Gerne besprechen wir mit Ihnen unverbindlich die Situation Ihres Hauses und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns an.

*Gemäß EU-Definition < 250 Mitarbeiter, max. 50 Mio. Euro Jahresumsatz bzw. max. 43 Mio. Euro Jahresbilanzsumme